Sanierung Mauer Stalde

Im Winter 2015 / 2016 sind Senkungen an der Pflästerung, wie auch Schäden an der Mauer bei der Stalde festgestellt worden.

Ab März 2016 wurden an der Mauer zwischen Maxen- & Gattlenhaus Messungen über die Bewegungen der Mauer durchgeführt. Die Resultate dieser Messungen drängten eine Sanierung auf.
Die Arbeiten wurden in der Zwischenzeit vergeben. Die Sanierung der Mauer startet am

Montag, 13. Februar 2017 und dauert bis Ostern.

Während dieser Zeit ist die Stalde zwischen Maxenhaus und Gattlenhaus für alle Fahrzeuge gesperrt. Der Durchgang für Fussgänger ist aber ge-währleistet. Im Notfall gelangt man via Oberdorfgasse oder Unterdorf hoch zur Burgkirche. Die entsprechende Signalisation wird durch die Gemeinde und den Baumeister sichergestellt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Raron, Tel. 027 935 86 60.