Update: Strassensperrung Stalde neu bis am Mittwoch, 4. Dezember 2019

Aufgrund von Unvorhergesehenem bei den Arbeiten der Swisscom bleibt die Stalde für Fahrzeuge wie folgt gesperrt:

Montag, 25. November 2019 bis Mittwoch, 4. Dezember 2019, 17 Uhr
(und nicht bis am Freitag, 29. Nov. 2019 wie vorgesehen)

Der Durchgang für Fussgänger ist gewährleistet.

Wir danken für das Verständnis

Update: Änderung GERA Strassenumlegung / Zufahrt Bahnhof teilweise gesperrt

Infolge Strassenumlegung (provisorische Brücke) bei der Autobahnbaustelle GERA bleibt die Zufahrt zum Bahnhof wie folgt erneut von beiden Seiten (inkl. Rottenbrücke) gesperrt:

Donnerstag, 5. Dezember 2019 / von 07:00 bis 18:00 Uhr (nicht am Dienstag, 3. Dez. 2019 wie vorgesehen)

Für Fussgänger vom Turtig oder vom Dorf bleibt der Bahnhof jederzeit erreichbar.

Den Detailplan der Baustelle Wanne und Gedeckter Einschnitt Raron (Erschliessungsstrasse Bahnhof) finden Sie hier.

Arbeitstätigkeit im Bereich Niedergrund

Im Zusammenhang mit der Durchführung der beiden Vorlose Mastverlegung 98a inkl. Fundation und Schutztunnel SBB Fundationen, ist eine temporäre Bauinstallation mit der Erstellung einer provisorischen Stahlbrücke (Spannweite 15 m) und einer entsprechenden rechts- und linksufrigen Schüttung in der Rhone notwendig.

Situation prov. Brücke & Schutztunnel SBB
Situation prov. Brücke & Schutztunnel SBB

Die Mastumsetzung erfolgt Anfang Februar. Der Rückbau der provisorischen Stahlbrücke und der Schüttung ist gemäss Programm auf Ende März vorgesehen.

Einladung zur Budget-Urversammlung

Gemäss öffentlichem Anschlag vom 20. November 2019 sind Sie eingeladen,
an der ordentlichen Budget-Urversammlung vom

Mittwoch, 11. Dezember 2019, um 19:00 Uhr
in der AULA (OS-Schulgebäude) in Raron teilzunehmen.

Die Einladung mit den Traktanden finden Sie hier.
Die detaillierten Informationen und den Voranschlag 2020 finden Sie hier.

Bürgerbeteiligungsprozess des Verfassungsrates des Kantons Wallis

Der Verfassungsrat des Kantons Wallis hat einen Bürgerbeteiligungsprozess mit 2 Komponenten gestartet: eine digitale Plattform und Bürgerworkshops. Ziel ist, Ideen zu sammeln, die Reflexionen der thematischen Kommissionen zu bereichern und die Anliegen der Öffentlichkeit zu ermitteln.

Die digitale Plattform www.wallismorgen.ch, die der ganzen Bevölkerung offen steht, bietet die Möglichkeit, über von den thematischen Kommissionen vorgeschlagenen Themen Kommentare zu verfassen, Vorschläge zu unterbreiten, Argumente einzubringen usw. Die Plattform ist bis zum 5. Januar 2020 aktiv.

Zudem werden 6 Bürgerworkshops an verschiedenen Orten des Kantons durchgeführt. Ziel dieser Workshops ist es, gezielte Themen zu diskutieren, die von der aktuellen Verfassung wenig oder nicht behandelt werden in den Bereichen Wirtschaft, Umwelt und Soziales und die Vision der Bevölkerung zu diesen Themen für die nächsten Jahrzehnte hervorzuheben. Die Bürgerworkshops stehen der ganzen Bevölkerung offen – im Anschluss wird ein Aperitif serviert.

Die Bürgerworkshops im Oberwallis finden wie folgt statt:

  • Stalden: 19. November 2019, Mehrzweckanlage St. Michael, 19.30-21.30 Uhr
  • Brig: 25. November 2019, Alfred Grünwald Saal, 19.30-21.30 Uhr

Die Vorschläge der Bürgerworkshops sowie der Bürgerplattform werden den thematischen Kommissionen zur Prüfung und allfälliger Integration in ihren Vorschlägen, die den 130 Mitgliedern des Verfassungsrates im kommenden Frühjahr vorgelegt werden, übermittelt.

Mike Müller „Heute Gemeindeversammlung“ in der MZH Raron

Mike Müller macht am Samstag, 29. Februar 2020 um 20.00 Uhr mit seinem dritten Soloabend in der Rarner Mehrzweckhalle halt. 

Raoul Furrler ist Gemeindepräsident, oder besser gesagt: Er war es. Wie es dazu kam und wer da alles eine Rolle spielte, wird in «Heute Gemeindeversammlung» erzählt.

Nach «Elternabend» und «Truppenbesuch» zeigt Mike Müller seinen dritten Soloabend. «Heute Gemeindeversammlung» ist nicht mehr Dokumentartheater mit Originalzitaten und Videos, sondern die reine Fiktion des Politikbetriebes auf der kleinsten Flamme, der Gemeindepolitik. Hier wird die Suppe heisser gegessen, als sie gekocht wurde. Neben den üblichen Geschäften um Schulkommission, Einbürgerung oder Bauprojekten geht es um die Fusion mit einer Nachbargemeinde. Bleibt man selbständig oder will man Kosten sparen?

Es gibt viele Voten, einen zunehmend aufgebrachten Gemeindepräsidenten und eine Gemeindeversammlung, die aus dem Ruder läuft – alles gespielt von Mike Müller.

Der Vorverkauf beginnt am Montag, 26. August 2019:
Vorverkauf: Gemeindekanzlei Raron, während den ordentlichen Öffnungszeiten, gegen Barzahlung
Online Vorverkauf: www.lapostevisp.ch
Eintrittspreis: CHF 40.–
Lernende / Studenten: CHF 20.–

Einladung Infoanlass Rebpflege per Helikopter

Für die Behandlungen von definierten Rebparzellen kam dieses Jahr das erste Mal der Helikopter zum Sprühen aus der Luft zum Einsatz.



Aufgrund reger Rückfragen aus der Bevölkerung hat sich die Gemeinde entschieden, einen Informationsanlass zu organisieren.
Folgende Referenten werden über die Helikopter-Sprühflüge informieren und über die ersten Erfahrungen in Raron & St. German berichten:

  • Frau Hofstetter Simone, Kantonales Weinbauamt / Agrarwissenschaftliche Mitarbeiterin und Verantwortliche Pflanzenschutz
  • Herr Felley Pierre-Yves, Sekretär der ARTTAVA (Association romande pour le traitement des terres agricoles par voie aérienne)
  • Herr Benicchio Andrea, Kellerei Franz-Josef Mathier AG, Salgesch / Vitival-Kontrolleur / Ingenieur HTL Gartenbau
  • Herr Roduit Pascal, Verantwortlicher für die Helikopter-Spritzungen vor Ort.

Die Einwohnergemeinde freut sich über eine rege Teilnahme am Infoanlass vom Dienstag, 19. November 2019 um 19:30 Uhr in der Aula OS-Schulhaus in Raron.

Praktikum Jugendarbeitsstelle

Während dem Sommer 2020 kannst du die Jugendarbeiterin der Jugendarbeitsstelle Westlich Raron bei ihrer Arbeit begleiten und unterstützen. Du wirst besonders im Zeitraum von Juli und August am Ferienpass mitarbeiten und dabei deine eigenen Ideen einbringen. Du erhältst einen Einblick in den Arbeitsalltag der Jugendarbeit, in welchem besonders Selbst- und Sozialkompetenzen, sowie auch organisatorische Fähigkeiten gefragt sind.

Weiter Informationen findest du hier.

Resultate 2. Wahlgang Ständerat

Die Übersicht der Resultate finden Sie hier.