Arbeitstätigkeit im Bereich Niedergrund

Im Zusammenhang mit der Durchführung der beiden Vorlose Mastverlegung 98a inkl. Fundation und Schutztunnel SBB Fundationen, ist eine temporäre Bauinstallation mit der Erstellung einer provisorischen Stahlbrücke (Spannweite 15 m) und einer entsprechenden rechts- und linksufrigen Schüttung in der Rhone notwendig.

Situation prov. Brücke & Schutztunnel SBB
Situation prov. Brücke & Schutztunnel SBB

Die Mastumsetzung erfolgt Anfang Februar. Der Rückbau der provisorischen Stahlbrücke und der Schüttung ist gemäss Programm auf Ende März vorgesehen.