Einladung Infoanlass Rebpflege per Helikopter

Für die Behandlungen von definierten Rebparzellen kam dieses Jahr das erste Mal der Helikopter zum Sprühen aus der Luft zum Einsatz.



Aufgrund reger Rückfragen aus der Bevölkerung hat sich die Gemeinde entschieden, einen Informationsanlass zu organisieren.
Folgende Referenten werden über die Helikopter-Sprühflüge informieren und über die ersten Erfahrungen in Raron & St. German berichten:

  • Frau Hofstetter Simone, Kantonales Weinbauamt / Agrarwissenschaftliche Mitarbeiterin und Verantwortliche Pflanzenschutz
  • Herr Felley Pierre-Yves, Sekretär der ARTTAVA (Association romande pour le traitement des terres agricoles par voie aérienne)
  • Herr Benicchio Andrea, Kellerei Franz-Josef Mathier AG, Salgesch / Vitival-Kontrolleur / Ingenieur HTL Gartenbau
  • Herr Roduit Pascal, Verantwortlicher für die Helikopter-Spritzungen vor Ort.

Die Einwohnergemeinde freut sich über eine rege Teilnahme am Infoanlass vom Dienstag, 19. November 2019 um 19:30 Uhr in der Aula OS-Schulhaus in Raron.