Wasserversorgung

Wasser ist einer der erstaunlichsten und absolut unentbehrlichen Stoffen, die wir kennen. Alles Leben auf der Erde hängt vom Wasser ab. Wasser bedeutet Leben. Mensch, Tier und Pflanze brauchen Wasser.

Ihre Ansprechpartner

Zen-Ruffinen_Wolfgang

Zen-Ruffinen Wolfgang
079 214 08 44
zen-ruffinen@raron.ch

Gsponer_Roger

Gsponer Roger
077 423 35 88

Dienstleistungen

Informationen allgemein

In der Gemeinde Raron liegt der durchschnittliche Tagesverbrauch des kostbaren Nass bei 1‘382‘00 Liter/Tag. Das ergibt einen Verbrauch von  716 Liter pro Tag und Einwohner. Der Spitzenwert im letzte Jahr betrug 2‘853‘000 Liter/Tag, dies entspricht 1’470 Liter pro Tag und Einwohner. Der Transport des Trinkwassers erfolgt in einem 24 km langen Leitungsnetz, die Distanz zwischen Brunnenstube Kalter Brunnen und Reservoir Tscherggen beträgt ca. 4.5 km.

Die Wasserversorgung wird mittels drei Quellen oder Grundwasserpumpstationen sichergestellt. Der Hauptanteil des Trinkwassers liefert die Quelle Kalter Brunnen im Bietschtal. Bei Bedarf werden die Grundwasserpumpen Tscherggen und Chummu zugeschaltet.

Für die Aufbereitung durchläuft das Wasser verschiedene Filter und Anlagen:

– Enteisenungsfilter
– Entsäuerungsfilter
– UV-Anlage

Wasserhärte

Die Wasserhärte von < 7 ff (französische Härtegrade) wird als sehr weich bis weich eingestuft. Dieser Wert ist für die Installation von neuen Waschautomaten von Bedeutung.

Unsere Reservoire

Tscherggen

1’065 m3
746.5 müM

Bina

285 m3
845.75 müM

Wassergrundlage

Der Analysebericht vom 22. Juni 2018 finden Sie hier.

Zählerablesung

Gibt es bei Ihnen einen Mieterwechsel und muss Ihr Wasserzähler abgelesen werden?

Kontaktieren Sie uns und teilen Sie uns Ihre Adresse sowie Ihre Telefonnummer mit. Falls Sie den Zählerstand selber ablesen, können Sie uns den Stand unter Angabe der vorgenannten Angaben ebenfalls per Mail mitteilen.