Gruppenbild

„Mitänand fär äs sübärs Dorf“

Samstagmorgen 14. April 2018, 59 Erwachsene und 29 Kinder treffen sich mit gutem Schuhwerk und Rucksack im gemeindeZentrum scheibenmoos zur dritten Säuberungsaktion „Mitänand fär äs sübärs Dorf“.

Für die Zwischenverpflegung (Znini) hatte die Raiffeisenbank Gampel-Raron Sandwich, Mineral, Äpfel & Bananen, Riegel und auch einen kleinen Rucksack zur Verfügung gestellt.

13 Gruppen sammelten auf den zugeteilten Streckenabschnitten die Abfälle ein. Mit Pet-Flaschen, Velo, Einkaufskörbe, Plastik- und Metallbehälter, Bekleidung, Isolation, Aludosen, Glasflaschen, Holzbretter, Giesskanne, Kanister, Kunststoffrohre, Gitterzaun, Motoren und Alteisen war die Palette enorm gross. Es ist beschämend, was alles achtlos weggeworfen wird.Die Siedlungsabfälle, aber auch anderer Unrat und Müll, werden entlang von Strassen, Wegen und Wasserläufen entsorgt und verschmutzen die Landschaft. Das Gesamtvolumen der gesammelten Abfälle betrug ca. 22 m3.

Als Dank für die geleistete Arbeit wurde den Teilnehmern im Anschluss im gemeindeZentrum scheibenmoos ein Raclette offeriert. Das Gesellschaftliche soll bei einer solchen Aktion auch nicht zu kurz kommen und so wurde mancher Kontakt geknüpft.